Finanzcentrum Gruppe - Ihr unabhängiger Versicherungsmakler in Kiel

Finanzcentrum Gruppe

Ihr unabhängiger Finanzberater in der Kieler Innenstadt

Home

Herzlich willkommen beim Finanzcentrum...!

Nachdem wir 15 Jahre im Gewerbegebiet Melsdorf ansässig waren, war zum 01.04.2015 nun mal eine Büroveränderung nötig. Sie finden uns neuerdings im 5. Stock des Sophienblattes 92-94 in 24114 Kiel, denn wir sind von hier aus sehr gut angebunden und für unsere Kunden gut erreichbar. Wir sind als Finanz- und Versicherungsmakler im Auftrag für unsere Kunden tätig und haben somit den absoluten Kundennutzen im Auge.

Für diese sind wir immer auf der Suche nach Versicherern, die hohe Rabatte weitergeben.

Unser Versprechen an SIE lautet:

Wir garantieren eine Mindestersparnis von 10% pro Jahr auf all Ihre privaten Sach- Haft­pflicht-, Unfall-, Rechtsschutz und Kfz- Versicherungen zu realisieren.

Neben diesen Ersparnissen im Versicherungsbereich haben wir auch immer die Zinsen bei Ihren Darlehen im Blick. Auch hier können Sie sich als unser Kunden immer sicher sein, das beste Preis- Leistungsverhältnis im Bereich der Privatkredite aber auch gerade bei Hypothekendarlehen zu erhalten. Es gibt mittlerweile viele Banken, über die man sich die heutigen Zinsen (mit einem kleinen Aufschlag) für in den nächsten 5 Jahren ablaufende Darlehen sichern kann! Testen Sie uns!!!

Da uns bei der Finanzierungsberatung immer wieder viele Kunden gefragt haben, welches Bauunternehmen wir empfehlen würden, haben wir auch hier den Markt gescannt und ein Topunternehmen gefunden, der Ihren Haustraum realsiert. Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist seit über 80 Jahren als Massivhausanbieter bekannt und beliebt. Sogar so beliebt, dass HvH mittlerweile über 43.000 Häuser gebaut hat und es wohl kein weiteren Anbieter im Markt gibt, der mehr Erfahrung hat. Auch das Preisniveau ist hier sehr Kundenfreundlich! Ich als Inhaber des Finanzcentrum`s habe selbst mit diesem Unternehmen gebaut und kann sagen, dass alles wunderbar geklappt hat.

Also, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Mit freundlichen Grüssen

Sven Petersen  (Inhaber)


Finanz- und Versicherungs-News

Im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht: Falsches Lob im Arbeitszeugnis

Im Rahmen seiner Möglichkeiten bemüht: Falsches Lob im Arbeitszeugnis
Der Arbeitsmarkt ist in Bewegung. Betriebe suchen händeringend neue Mitarbeiter. Ende 2016 gab es in Deutschland über eine Million unbesetzte Stellen. Gerade für Fach- und Führungskräfte verbessert sich das Angebot. Wer von dieser Situation profitieren und sich auf eine offene Stelle bewerben will, braucht ein Arbeitszeugnis. Darauf gibt es sogar einen Rechtsanspruch. Das Zeugnis muss mindestens Angaben zu Dauer und Art der Tätigkeit enthalten s... [ mehr ]

Die Gesetzliche zahlt mehr, aber nicht alles: Private Kranken­zusatz­ver­si­che­rung schließt die Lücken

Die Gesetzliche zahlt mehr, aber nicht alles: Private Krankenzusatzversicherung schließt die Lücken
Für gesetzlich Krankenversicherte gibt es gute Nachrichten: Mit Inkrafttreten des neuen Heil- und Hilfsmittelgesetzes erhalten Patienten künftig Wahlmöglichkeiten bei zuzahlungsfreien Mitteln. Vorgesehen ist auch, dass Versicherte ausrei­chend beraten werden, welche Hilfs­mittel, die von den Kranken­kassen über­nommen werden, für sie geeignet sind. In Zukunft müssen Hörakustiker, Optiker oder Orthopädietechniker genau zu den infrage kommenden Hil... [ mehr ]

Zukunft verbaut? Wie sich Bauherren schützen

Zukunft verbaut?  Wie sich Bauherren schützen
Der Immobilienmarkt boomt und die Preise steigen. Gut dran ist, wer sich seinen Traum von den eigenen vier Wänden bereits erfüllt hat. Für alle anderen wird das Angebot langsam aber sicher knapp. Durchschnittsverdiener müssen trotz niedriger Zinsen oft bis an ihre finanzielle Belastungsgrenze gehen. Für angehende Bauherren (und Baufrauen) ist wichtig, auch in dieser finanziell angespannten Situation nicht am falschen Ende zu sparen. Denn wenn au... [ mehr ]

Kunst als Geldanlage? Das sollten Sie wissen

Kunst als Geldanlage? Das sollten Sie wissen
 Niedrige Zinsen treiben Anleger in den Kunstmarkt, heißt es zuweilen. Auktionshäuser wie Sotheby´s oder Christie´s eilen von Rekord zu Rekord. Siebenstellige Resultate sind an der Tagesordnung. Die „Frauen von Algier“, ein Werk von Picasso, wechselte 2015 für über 170 Millionen Dollar den Besitzer. Ein abstraktes Gemälde des deutschen Malers Gerhard Richter hat sich der siegreiche Bieter, ebenfalls im Jahr 2015, stolze 41 Millionen E... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...